Innenministerium: Derzeit kein Anlass für Brennerkontrollen

Austrian troops to stop migrants crossing border with Italy
5 Luglio 2017
Moussa Faki Mahamat : « La réforme de l’UA est un projet majeur »
5 Luglio 2017

Innenministerium: Derzeit kein Anlass für Brennerkontrollen

foto: apa/expa/johann groder Italien ist auf Österreich sauer, weil die Alpenrepublik ankündigte, "sehr zeitnah" die Brennergrenze dichtzumachen.

Articolo tratto da Derstandard.at

Tajani: “Entsendung von Soldaten an die Grenze ist inakzeptabel” – Doskozil trifft Vorbereitungen für Grenzkontrollen –

Wien/Rom – Kritik an Österreichs Vorbereitungen für Grenzkontrollen am Brenner in Tirol kommt von EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani. “Das ist nicht der Weg, um die Flüchtlingsproblematik in Angriff zu nehmen. Die Entsendung von Soldaten an die Brenner-Grenze ist inakzeptabel”, sagte Tajani im Interview mit der Tageszeitung “Quotidiano Nazionale” am Mittwoch. Laut Tajani muss die EU die afrikanischen Herkunftsländer der Migranten stark unterstützen. “Wir haben vorgeschlagen, dass 6,4 Milliarden Euro, die in diesem Jahr nicht ausgegeben wurden, zu diesem Zweck verwendet werden”, so Tajani.

Continua la lettura

foto: apa/expa/johann groder
Italien ist auf Österreich sauer, weil die Alpenrepublik ankündigte, “sehr zeitnah” die Brennergrenze dichtzumachen.

Comments are closed.